Einkaufstrolley: Diese Einkaufsroller eignen sich für den Wocheneinkauf

Unter Senioren gehört der Einkaufstrolley seit Jahren zu den praktischen Begleitern beim Einkaufen und Bummeln. Der Hackenporsche, wie die Berliner ihn nennen, erleichtert den Transport der Einkäufe nach Hause. Als nachhaltige Alternative zur Plastiktüte trifft die Einkaufstasche auf Rädern ebenfalls bei der jungen Generation zunehmend auf Wohlwollen. Vor dem Kauf gilt es, die für den persönlichen Anspruch geeignete Modellauswahl zu treffen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Einkaufstrolley zeichnet sich im Grundaufbau durch drei Elemente aus: Einkaufstasche aus Stoff, stabiler Rahmen und Räder.
  • Hochwertige Einkaufsroller sind mit einer abnehmbaren Tasche, einem Kühlfach sowie einem ausklappbaren Sitz am Rahmen ausgestattet.
  • Bei einem hochwertigen Einkaufstrolley profitierst Du von einer wasserfesten Einkaufstasche sowie einem langlebigen, bruchfesten Rahmenmaterial.
  • Im Schnitt kommen Einkaufstrolleys für ein Fassungsvermögen von 60 Litern und einer Traglast bis 50 Kilogramm infrage.

Die 5 besten Einkaufstrolleys 2024

Welche Einkaufstrolleys  haben unserer Redaktion am besten gefallen? Die von uns ausgewählten Produkte zeichnen sich alle durch eine besonders hohe Kundenzufriedenheit aus. Ebenso berücksichtigt werden bei unseren Empfehlungen: positive Bewertungen, Beliebtheit, Tests und Anzahl der Verkäufe.

Ratgeber: Fragen, mit denen Du Dich beschäftigen solltest, bevor Du einen Einkaufstrolley kaufst

Wie ist der Einkaufstrolley aufgebaut?

Einkaufsroller, Hackenporsche, Kartoffelmercedes – der Einkaufstrolley trägt viele Namen, die seine grundlegende Funktion zum Ausdruck bringen: Er rollt. Mit der Einkaufstasche auf Rädern transportierst Du Lebensmitteleinkäufe oder die „Beute“ einer Shoppingtour ohne Kraftanstrengung nach Hause.

Damit das gelingt, besteht der Einkaufstrolley aus einem stabilen Rahmen, auf dem sich die festverbundene oder abnehmbare Stofftasche befindet. An der Rahmenunterseite befinden sich mindestens zwei Räder.

Das Gestell des Shoppingtrolleys ist mit einem festen oder herausziehbaren Griff verbunden. Modelle mit Teleskopgriff sind gefragter, da Anwender sie platzsparend verstauen, wenn sie sie nicht brauchen.

Wie viele Innen- und Außenfächer besitzt der Hackenporsche?

Das Volumen der Einkaufstaschen auf Rädern und deren Aufteilung hängen vom Modell ab. Einfache Ausführungen bestehen aus einem einzigen Fach. Um das Sortieren der Einkäufe zu erleichtern, bieten empfehlenswerte Modelle neben diesem zwei bis drei kleinere Innenfächer.

Mehrere Einkaufstrolleys besitzen ein Thermo- oder Kühlfach. In diesem transportierst Du Lebensmittel aus dem Kühlregal, ohne dass sie auf dem Nachhauseweg antauen.

An den Seiten oder im Frontbereich statten viele Hersteller die Einkaufstrolleys mit Stoff- oder Netzaußentaschen aus. Sie dienen als Verstaumöglichkeit von schnell griffbereiten Dingen, beispielsweise Taschentüchern.

Welche Extras bietet ein empfehlenswerter Einkaufstrolley?

Günstige Trolleys beschränken sich auf einen einfachen Aufbau und dem grundlegenden Funktionsumfang. Neben ihnen findest Du Ausführungen, die Dir mit Zusatzfunktionen das Leben erleichtern:

Einkaufstrolleys mit abnehmbarer Einkaufstasche verstaust Du platzsparend. Du löst die mit Haken, Druckknöpfen oder Klettverschluss angebrachte Tasche mit wenigen Handgriffen vom Rahmen.

Das erleichtert deren Reinigung. Bei Regenwetter zeigt dieser Einkaufstrolley seine Praxistauglichkeit. Du transportierst Deine Einkäufe in die Wohnung, ohne dass die nassen, schmutzigen Räder Deinen Fußboden in Mitleidenschaft ziehen.

Mehrere Einkaufsroller sind mit einer Sitzfunktion ausgestattet. Am Rahmen der Modelle befindet sich ein festverbundener, ausklappbarer Sitz aus Metall oder Kunststoff. Die Funktion empfiehlt sich für Personen, die während der Einkaufstour eine kurze Verschnaufpause brauchen.

Ist der Trolley klappbar, falten die Nutzer den Rahmen platzsparend zusammen. Bei Nichtgebrauch verstaust Du Sie auf engem Raum.

Welche Vorteile genießt Du mit einem Hackenporsche?

Entscheidest Du Dich für einen qualitativ hochwertigen Trolley, bietet er Dir:

  • bis zu 80 Liter Stauraum für Deine Einkäufe
  • ein Kühlfach, um Lebensmittel aus der Kühlabteilung ohne Abbruch der Kühlkette nach Hause zu bringen
  • einen ausziehbaren Griff, um den Trolley an Deine Körpergröße anzupassen oder ihn platzsparend zu verstauen
  • langlebige Materialqualität

Kaufkriterien: Anhand dieser Punkte kannst Du Einkaufstrolleys vergleichen und bewerten

Material

Für die Einkaufstasche auf Rädern wählt die Mehrzahl der Hersteller ein wasserfestes Material. Neben Nylon- und Polyestertaschen finden sich Ausführungen aus beschichteter Baumwolle. Dank des Obermaterials bleiben Deine Einkäufe bei einem kurzen Regenschauer geschützt.

Ob das Taschenmaterial Dauerregen standhält, unterscheidet sich qualitätsabhängig. Teils erhältst Du zu Deinem Einkaufstrolley einen Regenschutz, eine Hülle aus Polyester oder Nylon. Diese ziehst Du über die Einkaufstasche, bevor Du die Öffnung mit einem Zugband verschließt.

Das Gestell des Einkaufsrollers besteht aus Kunststoff oder Aluminium. Aufgrund der langen Lebensdauer und der Stabilität ist das rostfreie Metall die bessere Wahl. Allerdings ist es im Vergleich zu einem Kunststoffrahmen schwerer.

An der Unterseite des Gestells befinden sich kleine oder große Räder. Kleine Kunststofflaufräder empfehlen sich, wenn Du den Trolley hauptsächlich über asphaltierten Untergrund ziehst. Auf unebener Strecke sind große Lufträder aus Gummi oder Silikon vorteilhafter. Allerdings erhöhen auch sie das Eigengewicht des Kartoffelmercedes.

Dessen Handgriff besteht bei der Mehrzahl der Modelle aus dem Rahmenmaterial. Das Griffstück besitzt eine Schaumstoff- oder Silikonpolsterung. Sie verbessert die Haptik und verhindert, dass Deine Finger vom Griff rutschen.

Fassungsvermögen und Traglast

Bei der Mehrzahl der Einkaufstrolleys liegt das Fassungsvermögen zwischen 30 und 60 Litern. XL-Modelle fassen bis zu 80 Liter und kommen für den Großeinkauf infrage. Kombiniert mit einem verstärkten Boden eignet sich der Hackenporsche für den Transport von Getränkekisten.

Die Verarbeitung und das Material entscheiden, welche Traglast Einkaufstasche und Rahmen aushalten. Bei kleinen und günstigen Modellen beschränkt sie sich auf zehn bis 15 Kilogramm.

Hochwertige Einkaufstrolleys mit Metallrahmen halten einem Füllgewicht bis zu 50 Kilogramm stand. Sie eignen sich für den Großeinkauf.

Extras und Zubehör

Bei einem Einkaufstrolley mit abnehmbarer Tasche achtest Du auf einen Tragegriff an der Taschenoberseite. Er besteht aus Stoff oder Kunststoff und gestaltet das Anheben der Einkaufstasche leichter als der Ziehgriff.

Viele Modelle besitzen an den Außenseiten sowie im Frontbereich am Material befestigte Reflektoren. Sie erhöhen Deine Sichtbarkeit im Straßenverkehr und reduzieren bei Dämmerung und im Winter die Unfallgefahr.

Um den Einkaufsroller im Geschäft bequem mit sich zu führen, besitzen viele Ausführungen eine Einkaufswagenhalterung. Hierbei handelt es sich um eine Art Haken, mit dem Du den Einkaufstrolley am Wagengriff befestigst. Er rollt auf die Weise mit, ohne dass Du ihn zusätzlich ziehen musst.

Ebenso finden sich Erweiterungssets, mit denen Du den Einkaufstrolley an Deinem Fahrrad befestigst. Vorwiegend bieten Hersteller dieses Extra für große Modelle an, die Du alternativ zum Fahrradanhänger nutzt.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Hier gehen wir auf die wichtigsten Fragen ein, die oft entstehen. Wir geben unser Bestes, sie so gut wie möglich für dich zu beantworten.

Wie hoch ist das Eigengewicht eines Einkaufstrolleys?

Vom Modell und Material hängt ab, wie viel der Einkaufstrolley wiegt. Bei der Mehrzahl der Modelle liegt das Eigengewicht zwischen einem und dreieinhalb Kilogramm.

Können Anwender mit dem Einkaufstrolley Treppen steigen?

Um den Treppenaufstieg zu erleichtern, verfügen mehrere Einkaufstrolleys über Treppensteiger, eine aus drei Rädern zusammengesetzte Radkonstruktion. Mit ihnen rollt der am Griff gezogene Hackenporsche die Treppenstufen hinauf, ohne dass Du ihn anhebst.

In welchen Farben stehen Einkaufstrolleys zur Auswahl?

Bei Einkaufstrolleys verschiedener Hersteller profitieren Käufer von einer umfangreichen Farb- und Musterauswahl. Neben klassischen Designs in Schwarz, Dunkelgrau und Dunkelblau finden sich farbenfrohe, gepunktete, gestreifte oder floral bedruckte Modelle.

Quellenangaben und nützliche Links

Bildquellen: Produktbilder © Amazon-API

Letzte Aktualisierung der Preise am 24.05.2024 um 11:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API