Die 6 besten Spätzlepressen

Wir haben Spätzlepressen für euch verglichen und die besten Produkte ausgewählt und in einer kompakten Übersicht zusammengestellt. Unsere Redaktion hilft euch mit einer Kaufberatung zum Thema Spätzlepresse und zeigt euch neben den Bestsellern auch die besten Angebote.

Zu einem saftigen Rinderbraten und einem feinen Rehrücken werden hierzulande häufig Spätzle serviert. Der Spätzleteig kommt in die Presse, die über dem Topf mit kochendem Wasser gehalten wird. Die Spätzle fallen in der Regel recht lang aus. Außerdem ist die Anwendung einfach, sodass auch Anfängerinnen damit umgehen können. 

Zum Drücken der Presse brauchst du allerdings etwas Kraft und auch die Reinigung einer Spätzlepresse ist ein wenig aufwendig. Bei einem Spätzlehobel fallen die Spätzle eher so kurz wie Knöpfle aus. Die Reinigung ist aber sehr einfach. Die meisten Spätzlepressen werden aus Edelstahl oder Aluminium angefertigt.

Kaufberatung für Spätzlepressen

  • Materialverarbeitung: Spätzlepressen aus Aluminium sind leicht und handlich. Häufig werden Aluminium-Pressen mit einem rostfreien Überzug ausgestattet. Spätzlepressen aus Edelstahl sind sowohl rostfrei als auch säurebeständig und sie können im Vergleich zu Erzeugnissen aus Gusseisen sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Pressen aus Kunststoff halten dem Dampf des kochenden Wassers meist nicht stand und verbiegen sich.
  • Design der Löcher: Spätzlepressen besitzen größtenteils längliche Löcher, damit die Spätzle den handgeschabten Leckerbissen ähneln. Auch eine unregelmäßige Hochform lässt die Spätzle wie handgemacht aussehen.
  • Handhabung: Die Handhabung der Küchenwerkzeuge ist eigentlich so einfach, dass auch Anfängerinnen gut mit ihnen umgehen können. Allerdings sollte ein dickerer Teig verwendet werden, damit er nicht rundum ausfließt. Dadurch geht aber auch das Drücken etwas schwerer. Spätzlepressen aus Edelstahl und Aluminium sind vielseitig einsetzbar.
  • Griffe und Auflagen-Fixierung: Die Presse sollte über (geschwungene) ergonomische Griffe verfügen, damit sie dir gut in der Hand liegt. Mithilfe eines Auflagehakens liegt sie gut auf Töpfen auf, sodass das Küchenwerkzeug beim Durchdrücken des Teiges nicht wegrutschen kann.
  • Reinigung: Entscheide dich für ein Modell, das sich zerlegen und eventuell sogar in der Spülmaschine reinigen lässt.
  • Spätzlehobel: Auch mit einem Spätzlehobel lassen sich einfach Spätzle zubereiten. Dieser Küchenhelfer wird direkt auf den Kochtopf gelegt, die Spätzle fallen sogleich in das kochende Wasser.

Ebenfalls interessant

Empfehlenswerte Spätzlepressen

Angebot
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit runder Lochung, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlepress, Silber, 61102260
  • Klassische Spätzlepresse mit runder Lochung, zum Herstellen von Spätzle, Kartoffelpüree, Spaghetti-Eis oder Obstsäfte
  • Großer Pressbehälter, Füllvolumen ca. 250 ml, klassische Rund-Lochung (Lochdurchmesser ca. 3mm), die langen Hebelarme ermöglichen eine optimale Kraftübertragung für einfaches und schnelles...
  • Der untere Griff ist speziell abgeflacht und bietet mit den drei Auflagerasten festen Halt auf Töpfen und Schüsseln mit unterschiedlichen Durchmessern
Angebot
WMF Spätzle-Profi 35 x 14 cm, Spätzlereibe mit Teigschaber, Spätzlehobel, Cromargan Edelstahl, Einhängerille, spülmaschinenfest
  • Inhalt: 1x Spätzlereibe mit Kunststoffspachtel (35 x 14 cm) - Artikelnummer: 0608306040
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10, poliert - rostfrei, formstabil, hygienisch, säurefest und unverwüstlich. Spachtel aus Kunststoff (hält in der Griffmulde zur Aufbewahrung) -...
  • Formstabile Reibe zur schnellen Zubereitung von Knöpfle oder original schwäbischen Spätzle: das Streichen in die gleiche Richtung ergibt lange Spätzle, das Wechsel der Streichrichtung Knöpfle
Buchsteiner Spätzle-Wunder
  • Spätzlepresse aus hochwertigem, stabilem Kunststoff
  • 58 verschieden große Löcher im Boden der Presse
  • für Spätzle wie handgeschabt
Angebot
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Traditionelle Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260
  • Klassische Spätzlepresse mit länglicher Lochung, zum Herstellen von Spätzle, Kartoffelpüree, Spaghetti-Eis oder Obstsäfte
  • Großer Pressbehälter, Füllvolumen ca. 250 ml, traditionelle Lochung für Spätzle wie handgeschabt (längliche Schlitzlochung ca. 7mm), die langen Hebelarme ermöglichen eine optimale...
  • Der untere Griff ist speziell abgeflacht und bietet mit den drei Auflagerasten festen Halt auf Töpfen und Schüsseln mit unterschiedlichen Durchmessern
Goldspatz Spätzlepresse, unregelmäßiger Lochform, für Spätzle wie vom Brett - Art.-Nr. 2192
  • Original Spätzle waren früher hauptsächlich in Schwaben bekannt. Heute dagegen sind sie in vielen Teilen der Welt sehr beliebt, denn durch die Goldspatz-Spätzlepresse sparen Sie Zeit und Arbeit.
  • Goldspatz-Spätzlepresse mit unregelmäßiger Lochform, macht ähnliche Spätzle wie vom Brett geschabt. Stellen Sie in wenigen Minuten frische Spätzle her! Sehr schmackhaft als Hauptgericht, aber...
  • Hohe Qualität, stabile Ausführung - MADE IN GERMANY. Ein hochwertig verarbeitetes Küchengerät: aluminiumbeschichtet, robust und langlebig. Einfache Reinigung (Hebel abnehmbar), für Spülmaschinen...
Original Kull Spätzle-Schwob - Spätzlepresse (Granit)
  • Original Kull Spätzlepresse: Der Klassiker für runde Spätzle, Kartoffelpüree und für Spaghetti-Eis.
  • Kein Kippen der Spätzlepresse beim Einfüllen des Teiges.
  • Optimales Fassungsvermögen des Presszylinders im Verhältnis zum Kraftaufwand beim Drücken.

Bestseller: Spätzlepresse

Angebote für Spätzlepressen

FAQ: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Welche Spätzlepresse ist die beste?

Spätzlepressen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Welche für dich die Beste ist, hängt stark von deinen individuellen Ansprüchen und dem Einsatzgebiet ab. In unserer Übersicht mit empfehlenswerten Modellen haben wir unsere Vergleichssieger für dich zusammengestellt.

Wie viel kostet eine gute Spätzlepresse?

Die Preise für Spätzlepressen beginnen bereits bei rund 15 Euro, können je nach Qualität und Material aber auch 50 Euro oder mehr kosten. Ebenso spielt die Wahl des Herstellers eine große Rolle bei der Preisfindung.

Wo kann man Spätzlepressen kaufen?

Eine kleinere Auswahl findet sich in Haushalts- und Küchenabteilungen von nahezu jedem größeren Kaufhaus. Auch ein Blick in die Prospekte von Discountermärkten kann sich lohnen, da diese auch regelmäßig welche im Sortiment haben.

Wenn du beim Spätzlepresse kaufen auf eine größtmögliche Auswahl setzt und auf die Beratung im Fachhandel verzichten kannst, dem empfehlen wir einen Blick auf die folgenden Onlineshops zu werfen:

Welche Markenhersteller von Spätzlepressen gibt es?

WMF, Westmark oder Leifheit sind nur drei Beispiele renommierter Hersteller, die Spätzlepressen anbieten. Im Gegensatz zu No-Name-Produkten profitierst du beim Kauf eines Markengerätes von meist längeren Haltbarkeitszeiten und deutlich höheren Qualitätsstandards.

Mehr zum Thema

Küche

Haus & Garten

Bildquellen: Titelbild © Depositphotos ID 96079080 @ vvoennyy / Produktbilder © Amazon-API

Letzte Aktualisierung der Preise am 29.05.2022 um 11:08 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Haushalts-Blog
Logo